Die Steinbeis-SMI - immer ein paar Ideen weiter.

Ein berufsbegleitendes Studium an der Steinbeis School of Management and Innovation ist der Schritt zum Karrierevorsprung. Wir sind Deutschlands führende Business School für Management, Innovation und Leadership in kompetitiven Märkten mit hoher Veränderungsgeschwindigkeit. Wir sind Teil der größten privaten Hochschule Deutschlands, der Steinbeis-Hochschule Berlin. Einzigartig ist unser branchen- und positionsbezogener Fokus in unseren Studienprogrammen. Was uns zudem auszeichnet: Berufsbegleitend studieren ist bei uns maximal transferorientiert: unser Transferstudium war das Erste seiner Art in Deutschland.

Unsere Errungenschaft: das Transferstudium.

Das Transferstudium an der Steinbeis-SMI verzahnt Theorie und Praxis und hat zum Ziel neben fundiertem Wissen auch die kontinuierliche Anwendung des Erlernten zu gewährleisten und zu fördern. So gehen persönliche Karriere und unternehmerischer Erfolg Hand in Hand. Das Unternehmensprojekt, dass der Student im Transferstudium bearbeitet, ist der Link zwischen Lehre und Anwendung. 

Die Steinbeis-SMI bietet:

  • Berufsbegleitende Studiengänge zum Bachelor of Arts, Master of Science und Executive MBA
  • Lehrgänge - mit Credit Points und Hochschulzertifizierung
  • Inhouse & Corporate Trainings als offene Seminare sowie Qualifizierungs-Programme, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten sind für Kunden wie Holtzbrinck Publishing Group, Die Deutsche Bahn AG, Axel Springer, MLP, Deutsche Telekom u.a. 

Informationen zu unserem Angebot gibt es unter Für Unternehmen.

Next Level Education: Immer den nächsten Schritt im Blick.

Durch unser einzigartiges Studienkonzept, das intensive Coaching unserer Studierenden, die gelebte Verbindung von Wissenschaft und Praxis, die Partnerprogramme an internationalen Spitzenunis und die Verbindungen von Steinbeis in alle Wirtschaftszweige kann die Steinbeis-SMI gleichzeitig die Karriere ihrer Studenten, die Ziele der Unternehmen, die Interessen der Wirtschaft und die wissenschaftliche Forschung voranbringen. Wir agieren mit dem klaren Ziel: unsere Partner sollen mit uns den nächsten, entscheidenden Schritt machen, um ihre Ziele zu erreichen.

Actions speak louder than words. Ein Transferstudium mit Praxisnutzen.

Wir wollen das aus Können Transfer im Studium geschieht. Dies geschieht über Projekte und mithilfe eines Teams, das dich fachlich und methodisch coacht. Beim Transferstudium wird über drei Stufen aus Wissen Praxisnutzen.

Stufe 1: Lernen und das Gelernte gleichzeitig anwenden.
Stufe 2: Wissen im aktiven Austausch mit Dozenten und Studienkollegen reflektieren und dadurch besser verinnerlichen.
Stufe 3: In Studienarbeit und Thesis Ideen entwickeln und Wissen anwenden. Mit dem erfolgreichen Projekt einen Mehrwert für dich und dein Unternehmen schaffen. So verbinden sich unternehmerischer und persönlicher Erfolg. 

Management-Kompetenz und Branchen-Expertise sind unser Fokus.

Wir kennen die Branchen und Funktionen unserer Studenten genau. Dementsprechend strukturierten wir unsere Lehrpläne und vermitteln dadurch exakt, was unsere Studierenden im Job benötigen. Unsere Studiengänge haben neben dem Management-Kernstudium stets einen klaren Fokus auf eine bestimmte Branche oder Funktion innerhalb eines Unternehmens. Mit Management-Kompetenz und Branchen-Expertise qualifizieren wir Manager und Potenzialkräfte für ihre Herausforderungen.

Unser Netzwerk ist exklusiv und groß.

Das studentisches Netzwerk ist ein entscheidender Faktor, der die Steinbeis-SMI für unsere Studierenden wertvoll macht. Bei uns treffen Führungskräfte und Professionals diverser Branchen aufeinander, um gemeinsam zu studieren. Dabei werden Ideen ausgetauscht, Kontakte geknüpft und man hilft gegenseitig bei der beruflichen Entwicklung.
Zu unserem exklusiven und umfangreichen Netzwerk zählen über 800 aktive Studenten / mehr als 1000 Alumni / 80 Professoren und Dozenten / 400 Firmen / über 25 Partner und Förderer / 5 Partner-Universitäten.

Unsere Professoren können Theorie und Praxis.

Wir qualifizieren Manager und High Potentials für unternehmerische Herausforderungen. Deshalb müssen unsere Professoren in Wissenschaft und Wirtschaft gleichermaßen zuhause sein. Sie müssen Unternehmertum lehren und leben. Denn nur so können sie ein starker Diskussionspartner und Experte für unsere Studierenden sein. Und nur so können Transfer-Projekte gewinnbringend im Unternehmen realisiert werden. Die Professoren der Steinbeis Business School sind deshalb Forscher, Berater, Lehrer und Unternehmer in Personalunion.

Wir leben, was wir lehren: Unternehmertum!

Die Steinbeis-Hochschule Berlin setzt sich aus unabhängigen Business Schools und Instituten zusammen, die sich individuell auf die Branchen und Funktionen ihrer Zielgruppen einstellen. Die Steinbeis-SMI ist eine davon. Alle Schools werden als Profitcenter unternehmerisch geführt – die Zufriedenheit und Begeisterung unserer Studierenden Kunden ist die Grundlage unseres Erfolgs. 

Das Studienprojekt.

Im Zentrum des Transferstudiums steht das Transferprojekt. Jeder Student definiert ein Projekt für sein Unternehmen, mit dem er sich während des Studiums fortlaufend befasst. Und das in den Studienarbeiten und der abschließenden Thesis dokumentiert wird. So bietet das Transferstudium einen realen Mehrwert für Unternehmen und Studenten.

Wer ist die Steinbeis-SMI? Broschüre einfach downloaden.

Die Steinbeis-SMI Imagebroschüre Hier Downloaden
Ansprechpartner: Catharina Hütten c.huetten@steinbeis-smi.de +049 (0)711 51893-22 Broschürenbestellung Infotage + Beratungsgespräch
Kontakt